Elegante Hochzeit im Spiegelsaal der Tanzschule Berns im Davert Jagdhaus Münster

Nicole und Carsten sind so ein wunderbar verliebtes Paar! Die beiden haben den ganzen Tag über einfach nur gestrahlt. Es berührt mich immer wieder, dass die Menschen, die ich als Hochzeitsfotografin begleiten darf, mich so nah an sich heran und in ihr gemeinsames Glück hinein­blicken lassen. Mit St. Pankratius in Rinkerode hatten Nicole und Carsten eine außerordentlich schöne, helle Kirche für ihre Trauung gewählt. Und ich glaube, von dem allerersten Moment an, als der Gesang von der Empore erklang und die Braut die Kirche betrat, hatten alle Anwesenden Gänsehaut. Es war ein ganz besonderer Augenblick.

 

Die Feier fand in der Tanzschule Berns in Münster-Hiltrup nicht weit vom Kanal statt, die mit ihrem fantastischem Spiegelsaal, dem von der Außenwelt abgeschirmten Garten und ihrem bezaubernden, kleinen Café zurecht eine der schönsten Locations in Münster ist. Die elegante Dekoration in zartem Rosa war genau richtig für dieses liebe, immer freundliche und gut gelaunte Paar. Doch das die beiden auch anders können, haben sie später auf der Tanzfläche gezeigt! Wenn alle Freunde mitziehen, lässt sich an so einem Abend ordentlich Gas geben. Einfach mit den besten Leuten zusammen sein und den schönsten Tag gemeinsam feiern - so macht heiraten Spaß!

Trauung: St. Pankratius Rinkerode | Feier: Tanzschule Berns im Davert Jagdhaus

 

 

Leave a Little Love

Ich freue mich auf deinen Kommentar.

 

Alles Liebe

Sabrina

Diese Einträge könnten dir auch gefallen:

Lila-weiße Hochzeit in Ennigerloh & Sendenhorst

Liebevolle DIY-Hochzeit in Münster

Hochzeitsreportage im Kloster Bentlage


Kommentar schreiben

Kommentare: 0